Wir denken die Lebensmittelabgabe neu

Jährlich entsorgen wir in der Schweiz rund 2,8 Millionen Tonnen noch geniessbare Lebensmittel. Gleichzeitig leben rund 735’000 Menschen – jede 11. Person in der Schweiz – in Armut.

Die Lebensmittelabgabe 2.0 ergänzt das bestehende System der stationären Abgabestellen. Informationen zum Stand des Projekts finden Sie hier: Lebensmittelabgabe 2.0 – Pilot in Arbon